Service-Navigation

Suchfunktion

Leitgedanken

Leitgedanken

Mit unserer Aufsicht und Beratung unterstützen wir Schulen in ihrem Engagement, die Bedingungen für  erfolgreiche Bildungsbiografien in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts, Vertrauens und Gelingens herzustellen. Hierbei sehen wir als Kernauftrag, Schulen in der Auseinandersetzung mit folgenden zentralen Fragen zu begleiten:

  • Wie kann Schule  mit den unterschiedlichen gesellschaftlichen Vorerfahrungen in den Familien gewinnbringend umgehen und zudem den entwicklungsspezifischen Bedürfnissen der ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler in ausreichendem Maß gerecht werden?
  • Worauf muss Schule achten, damit Kinder und Jugendliche ein gutes Selbstwertgefühl entwickeln und ihre Stärken entfalten können, aber auch lernen, mit ihren Schwächen umzugehen?
  • Was können Lehrkräfte dazu beitragen, dass jedes Kind sein Entwicklungspotential (fachliche und überfachliche Kompetenzen) realisieren kann?


Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben ist es unser Anliegen, Schulen als Systemen den zur Umsetzung ihres Auftrags erforderlichen Gestaltungsspielraum zu ermöglichen.

Unserem Handeln liegt ein Menschenbild zu Grunde, das getragen ist von Wertschätzung und Vertrauen in das Können, die Selbststeuerungskraft und den Entfaltungswillen jedes Einzelnen.

Fußleiste